Alljährlich verwandelt die Rhododendronblüte die Parklandschaft des Ammerlandes rund um die Kreisstadt Westerstede in eine einzige blühende Rhododendronlandschaft.

Der schönste Anblick stellt sich im 70 ha großen Rhododendronwaldpark Linswege/Petersfeld dar, denn dort stehen mehrere hundert Sorten, die teilweise baumhoch gewachsen sind.

Die Rhododendronpflanze ist zum Wahrzeichen für die Region geworden. Die Krönung – und damit feiert man die Pflanze gebührend – ist die alle 4 Jahre stattfindende größte Rhododendronausstellung Europas, die “RHODO”. Sie wird mitten in der Stadt am Fuße der altehrwürdigen St.-Petri-Kirche ausgerichtet und zieht in den 10 Tagen ca. 100.000 Besucher von nah und fern in die Rhododendronstadt Westerstede.

Die RHODO 2018 findet vom 10. – 21. Mai statt.



Stadt Westerstede
Am Markt 2
26655 Westerstede
Tel. 0 44 88 / 5 56 64
Fax 0 4488 / 5 5670
rhodo@westerstede.de
www.rhodo.de


So finden Sie uns:
Mit dem Auto: Aus Richtung Münster über die A 1 (Hansalinie) bis Ahlhorner Kreuz, Oldenburg (A29), Richtung Leer / Emden(A 28), Abfahrt Westerstede. Aus Richtung Hamburg über die A 1 bis Delmenhorst-Ost, Oldenburg (A 29), Richtung Emden / Leer (A 28), Abfahrt Westerstede.
Mit der Bahn: Oldenburg / Westerstede-Ocholt / Leer. In Westerstede-Ocholt umsteigen in den Bus nach Westerstede.